SPL Liga-Cup 2019/2020




Unser SPL Liga-Cup (kleiner Cup) zur Saison 2019/2020 startet mit einer Gruppenphase, bestehend aus 2 Gruppen zu je 6 Mannschaften.
Die Gruppen wurden ausgelost.

Pro Gruppe werden in Hin-und Rückspiel (Jeder gegen Jeden) die vier Mannschaften für das Viertelfinale ermittelt, die im anschließenden Modus Doppel-KO den Liga-Cup-Sieger 2019/2020 ermitteln.

Das Viertelfinale wird über Kreuz ausgetragen.

Somit scheiden nach der Vorrunde zunächst nur 2 Mannschaften pro Gruppe aus.

Dieser Cup wird zur Winterpause der Bundesliga beendet sein. Er beginnt mit dem 2. Bundesliga-Spieltag.


Gruppenphasen
In den Gruppenphasen entscheidet die Tabelle über das Weiterkommen. Für einen Sieg gibt es 3 Punkte, für ein Unentschieden 1 Punkt.
Sollten mehrere Mannschaften am Ende der Gruppenphase punktegleich sein, entscheidet zunächst der direkte Vergleich, danach das Torverhältnis.
Sollte dieses ebenfalls gleich sein, erreicht das Team die nächste Runde, das mehr Tore erzielt hat.
Gibt es auch hier keinen Unterschied entscheidet der Mannschaftswert am letzten Spieltag, wobei der niedrigere Mannschaftswert höher platziert wird.


K.o.-Runden
Die K.-o.-Runde wird diese Saison nach dem Modus Doppel-KO ausgetragen. Sollte innerhalb dieser Doppel-KO-Runde ein Spiel unentschieden enden, erreicht das Team die nächste Runde, dessen Mannschaftswert bei Spieltagsbeginn der niedrigere war.


Prämien
Die Prämien für den Liga-Cup werden bereits zur Winterpause ausgezahlt.





Druckbare Version
Seitenanfang nach oben